5. Dezember 2017 19:00 - 21:00
Sitzung der Stadtfraktion Luckenwalde
Kalender: DIE LINKE. Luckenwalde
DIE LINKE. Luckenwalde DIE LINKE. Luckenwalde
9. Dezember 2017 09:30 - 14:00
Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes
Kalender: DIE LINKE. Luckenwalde
DIE LINKE. Luckenwalde
12. Dezember 2017 18:30 - 21:00
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Luckenwalde
Kalender: DIE LINKE. Luckenwalde
DIE LINKE. Luckenwalde

Unsere Zeitung

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung Linksblick kommen Sie hier.

Unsere Kreistagszeitung

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.

Broschüren des Kreisverbandes

Die Broschüre Umbrüche und weitere finden Sie hier.



Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Hallo und willkommen!

Der Gebietsverband Luckenwalde der Partei DIE LINKE begrüßt Sie hier auf seiner Internetseite. Im folgenden möchten wir Ihnen gerne unsere politische Arbeit, unsere Mandatsträgerinnen und Mandatsträger sowie aktuelle Nachrichten aus unserer Region näher bringen und darüber informieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seiten öfter besuchen und weiterempfehlen. Natürlich können Sie auch Kontakt zu uns aufnehmen.

Meldungen aus unserem Gebietsverband
16. November 2017

Wassergesetz: Mehr Gerechtigkeit bei Gewässerunterhaltungs-Kosten

Nach einem sehr intensiven parlamentarischen Verfahren hat der Landtag das neue Wassergesetz verabschiedet. Damit wird ein Auftrag aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt: Die Gewässerunterhaltung wird neu organisiert und die Kosten werden am Verursacher- und Vorteilsprinzip ausgerichtet. Nach einer Übergangszeit sollen Flächen in Siedlungsgebieten... Mehr...

 
16. November 2017 Presse

Jamaika drückt sich vor der Verantwortung und blendet existenzielle agrarpolitische Themen aus

„Die agrarpolitischen Ergebnisse der Sondierungen für eine Jamaika–Koalition sind ernüchternd. Existenzielle Probleme in vielen landwirtschaftlichen Betrieben sind offensichtlich nicht einmal Gegenstand der Sondierungen. Änderungen des Bodenrechts gegen explodierende Bodenkauf- und Pachtpreise und landwirtschaftsfremde Investoren – Fehlanzeige!... Mehr...

 
15. November 2017

Blockaden überwinden, Politik wieder sichtbar machen

Wie geht es weiter in Brandenburg, nachdem die Landesregierung die Gesetze zur Verwaltungsstrukturreform zurückgezogen hat? Antworten darauf zu geben - das war die wohl zentrale Erwartung an die  Regierungserklärung von Ministerpräsident Woidke Mitte November im Landtag und und an die parlamentarische Debatte dazu sowie einige mit dem Thema... Mehr...

 
13. November 2017 Presse

Deutschlands Enthaltung bei Abstimmung über Glyphosat ist unverantwortlich

„Dass sich auch für den Kompromissvorschlag der EU-Kommission für eine verkürzte Wiederzulassung von Glyphosat von fünf Jahren keine qualifizierte Mehrheit der Mitgliedsstaaten gefunden hat, zeigt die weiter bestehenden großen Zweifel an der Unbedenklichkeit des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels. Die erneute Enthaltung der Bundesregierung... Mehr...

 
13. November 2017 Presse

Wiederzulassung von Glyphosat fehlt die Grundlage

„Da die wissenschaftlichen Fragen nicht abschließend geklärt sind, muss die Bundesregierung morgen im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel der EU gegen eine Wiederzulassung von Glyphosat stimmen. Eine deutsche Enthaltung wäre ein fatales Signal. Stattdessen erwarte ich von der Bundesregierung, dass sie sich... Mehr...

 
26. Oktober 2017 Presse

Vertagung im Fall Glyphosat ist Gift für die Glaubwürdigkeit der EU-Zulassungspolitik

„Die erneute Verschiebung der Entscheidung in Brüssel zu Glyphosat ist ein Offenbarungseid. Für eine Wiederzulassung dieses Wirkstoffes fehlen die Grundlagen. Deshalb muss Deutschland - wie immer mehr EU-Staaten - eine Wiederzulassung ablehnen. Es wurden weder die gravierenden Wissenslücken über Glyphosat in der Lebensmittelkette endlich... Mehr...

 
8. Oktober 2017 Nuthe-Urstromtal

Bürgermeisterwahl in Nuthe-Urstromtal: Auf ein Neues!

In Nuthe-Urstromtal wurde die Bundestagswahl mit der Neuwahl des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin verbunden. Die drei Kandidaten – Herr Stefan Noack (SPD), Herr Stefan Scheddin (Einzelkandidat) und Amtsinhaberin Monika Nestler (DIE LINKE) – stellten sich zur Wahl. Vorher waren aber die Wählerinnen und Wähler zu überzeugen, einem von ihnen ihre... Mehr...

 
7. Oktober 2017

Bundestagswahlkreis 62 - eine Auswertung

Zuallererst sagen wir DANKE an alle Genossinnen und Genossen, an die Helferinnen und Helfer für einen engagierten Wahlkampf. In unserem Kreisverband wurden wieder mehr Erst- als Zweitstimmen (1,5-2 %) vergeben, was auch das souveräne und sachkundige Auftreten unseres Direktkandidaten Carsten Preuß widerspiegelt. Die Veranstaltungen in Zossen,... Mehr...

 
5. Oktober 2017 Presse

Zum Wolf: Bundesagrarministerium muss Verantwortung für bundeseinheitliche Regelungen zum Herdenschutz übernehmen

„Das amtierende Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erkennt zwar die Bedeutung des präventiven und nachsorgenden Herdenschutzes als vorrangiges Ziel für jegliches Wolfsmanagement an, schiebt aber die Verantwortung dafür weiter mit fadenscheinigen Argumenten in die Bundesländer und das Bundesumweltministerium. Da aber... Mehr...

 
4. Oktober 2017 Presse

Schnelle Verbesserungen im Schienenverkehr notwendig

Zur Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung über das Entwicklungskonzept für die Infrastruktur des Schienenverkehrs in Berlin und Brandenburg „i2030“ erklären der Fraktionsvorsitzende Ralf Christoffers und die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion des Landtages Brandenburg, Anita Tack: „DIE LINKE hat immer deutlich gemacht, dass mehrere... Mehr...

 

Weitere Meldungen finden Sie hier.